Qualifizierter Fachbetrieb seit 1998

ABFLUSS- UND KANALREINIGUNG GRAMSCH

24- Stunden- Service
sonn- und feiertags
An- und Abfahrt frei

TV-KANALUNTERSUCHUNG

An- und Abfahrt inkl. sämtlicher Gerätschaften wie z.B.
HD-Anlage, Motorspirale, evtl. TV- Untersuchung
in der Std. zum Pauschalpreis !!!

(Keine versteckten Kosten !!!)

Wir über uns

Wir sind eine im Saarland beheimatete Firma, welche es sich zum Ziel gesetzt hat, Ihnen das Wohnen in Ihrem Heim so angenehm wie möglich zu gestalten. Firma Gramsch 20 Jahre

Unsere Firma besteht nun seit 1998 und kann Ihnen durch unsere langjährige Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Qualitätsarbeit, Fachkenntnis und Kundenfreundlichkeit sind unsere Stärke. Unser 24 - stündiger Notdienst (kein Anrufbeantworter) sprechen für sich. Gerne überzeugen wir Sie mit unseren Leistungen und unseren fairen Preisen (KEINE VERSTECKTEN KOSTEN). Rufen Sie uns an.

Wir würden uns freuen, demnächst auch Sie zu unseren zufriedenen Kunden zählen zu dürfen.

Zu unseren langjährigen und zufriedenen Kunden zählen wir: Woge Saar Saarbrücken · Saarländischer Rundfunk · LEG Saar · Saarland Bauträger Gruppe · GMS Saarbrücken · Landeshauptstadt Saarbrücken - GMS · Deutsche Telekom AG · Firma T & K GmbH · Dachdeckerei Hoch - Tiefbau · SHG Haustechnik GmbH · Liegenschaftsamt Saarbrücken · Enrotec Versorgung GmbH & Co. KG · Bauunternehmen Grimm GmbH · Sanitärfirma Rehm GmbH · Bau und- Kanalservice Finck · BBS Bäderbetriebsgesellschaft · Sowie zahlreiche Privatkunden

Abflussreinigung, Rohrreingung und Kanalreinigung

Kanalreinigung - Anleg

Wir sind die Spezialisten, wenn es um:

  • Verstopfungen im Bad - Waschbeckenverstopfung,
  • Duschwannenverstopfung,
  • Badewannenverstopfung,
  • Toiletten - WC - Verstopfung,
  • Küche - Spülbeckenverstopfung,
  • Anschluss - Abflussleitungen zum Fallrohr Fallleitungen DN 50, DN 70, DN 100,
  • Dachrinnenreinigung,
  • Regenwasserkanäle,
  • Fallrohrreinigung,
  • Klärgrube-Kurzschließung,
  • Kanalsanierung,
  • Bodeneinläufe (Innen - und Außenbereich),
  • Kanalreparatur und Abflussinstandsetzungen,
  • Kanal- bzw. Grundrohren zwischen DN 100 - DN 200 geht.

Bilder von schaden Unsere Rohrreinigungsfahrzeuge sind mit besonders sauber arbeitenden elektromechanischen Trommel-Spiralmaschinen und verschiedenen Bohr- und Fräsaufsätzen sowie funkferngesteuerten Hochdruckspülgeräten ausgerüstet.

Auf diese Weise beseitigen wir Rohr- und Kanalverstopfungen aller Art, und entfernen feste Ablagerungen wie z.B. Urin- und Kalkstein, Fett, Wachse, Mörtel, Schlamm, Steine und verschobene Dichtringe.

Übrigens: Bei Rohr- und Kanalreinigungsarbeiten achten wir strikt auf Umweltrichtlinien, gesetzliche Bestimmungen und länderspezifische Verordnungen.

Wenn Sie mehr über Abfluss- und Kanalreinigung erfahren möchten, drücken Sie hier

Die Kanalreinigung

Was versteht man unter der Kanalreinigung?

In jedem Haushalt fließen täglich mehrere Liter Wasser vermischt mit Urin, Fäkalien, Toilettenpapier durch die Abwasserkanäle. Durch falsch entsorgte Abfälle fallen Feststoffe an. Da die Fließgeschwindigkeit des Abwassers nicht ausreicht um die Feststoffe weg zu schwemmen müssen diese maschinell entfernt werden.

Wie funktioniert Kanalreinigung?

Die Kanalreinigung wird immer mit Wasser vorgenommen. Durch Einführen einer druckbeaufschlagten Düse wird diese in den Kanal „hineingezogen oder –gestoßen“. Wenn das Ende der zu reinigenden Strecke erreicht ist, wird die Düse zurückgezogen. Durch genau berechnete Düsenöffnungen tritt das Wasser in Form eines scharfen Strahls aus, um das abzutransportierende Material zu lösen, nach hinten zu schleudern und so aus dem Kanal in Fließrichtung abzutransportieren. Die eigentliche Reinigung eines Kanals findet beim Zurückziehen der Düse statt. Die effektive Reinigung des Kanals übernimmt die sogenannte Düse. Der von der Hochdruckpumpe hergestellte und durch den Hochdruckschlauch transportierte Wasserdruck tritt an der Düse in Form eines scharfen Wasserstrahls aus. Dieser Strahl ist extrem gefährlich und kann schwerste Verletzungen verursachen. Grundsätzlich haben Düsen immer nach hinten gerichtete „Löcher“.

Hochdruck-Düsen

Durch den Wasseraustritt nach hinten wird die Düse in den Kanal hineingezogen. So entstehen große Zugkräfte, die auch größere Distanzen ermöglichen. Solche Düsen, die den Wasseraustritt nach vorne haben eignen sich, um Verstopfungen zu beheben. Je nach Winkel des Wasseraustritts eignet sich eine Düse für Räumleistung (Feststoffmenge), Reinigungsgrad (Sauberkeit der Rohrwandung) oder Zugleistung (für weite Distanzen). Der Druck und die Literleistung entstehen im Zusammenhang mit dem Durchmesser der einzelnen Düsenlöcher und deren Anzahl. Je kleiner die Löcher umso größer wird der Wasserrückstau im System „Hochdruckpumpe, Schlauch, Düse“. Druck und Literleistung werden über diese Düsenlöcher im Zusammenhang mit dem zur Verfügung stehenden Drehzahlbereich des Kanalwagens und Schlauchlänge abgestimmt.

Die Abflussreinigung

Die Rohrreinigungsspirale oder auch Abflussspirale ist ein Werkzeug zum reinigen von Abflussrohren und Fallrohren ohne diese abschrauben zu müssen. Der Begriff ist irreführend, da es sich technisch nicht um eine Spirale handelt, sondern um eine wendelförmige mehr oder weniger biegsame Welle.

Hochdruck-Düsen

Unsere Abwasserohre sind mit Fett, Fäkalien und auch mit Abfall (aus Spülbecken oder Toiletten) belastet; auch Urin führt durch Urinstein zu Ablagerungen, die den Durchfluss behindern. Solche Hindernisse bilden sich typischerweise in Rohrbögen. Dort sind sie ohne Spezialwerkzeug nicht erreichbar, zumal wenn die Rohre in einer Mauer liegen. Die Spirale ist damit strenggenommen kein Werkzeug, sondern sie bringt das eigentliche Werkzeug (Bohrer/Fräse) an den Einsatzort.

Spiralen gibt es in verschiedenen Dimensionen: die gebräuchlichsten haben 8, 16 und 22 mm Durchmesser, die je nach Rohrdimension und Bogengängigkeit eingesetzt werden. Die Spiralen sind 2 bzw. 10 m lang und können über Kupplungen nahezu unendlich verlängert werden.

Kanal- TV- Untersuchung

TV-Kameraanlagen Kanaluntersuchung Monitor Druker

Für Kanal- TV- Untersuchungen von Abwasserleitungen im Haus- und Außenbereich (von DN 50 - DN 200) verwenden wir moderne Color – Schiebekameras.

Unsere TV-Kameraanlagen sind transportabel und somit überall einsetzbar.

Die TV-Untersuchung können Sie am vorhandenen Monitor bereits während der Arbeiten mitverfolgen. Zusätzlich können wir nach Bedarf an Ort und Stelle Printerfotos an Schadensstellen erstellen.

Schäden - starke Verwurzelung Schäden - Kanalbruch Schäden - Defekt an der Rohrsohle

Wurzelfräsung

Mit Wurzelschneidern und Schlagbohrfräsen können Verwurzelungen die im Laufe der Jahre in die Abwasserrohre gewachsen sind, rohrschonend elektromechanisch oder hydrodynamisch mit Wasserdruck beseitigt werden.

Kanal mit Wurzel Anlage Bilde Motorspirale Anlage Wurzel

Mit unseren Kanal- TV- Systemen können wir Ihre Rohre und Kanäle genau unter die Lupe nehmen, um sicherzustellen, dass das Wurzelwerk und andere Hindernisse vollständig entfernt wurden. Vorteile der oben genannten Arbeiten sind schnelle Problemlösung, teuere und aufwändige Stemm- und Erdarbeiten werden vermieden, und die Funktion der Abwasserrohre ist über Jahre hinweg wieder gewährleistet.

Wartung

Abwasserkanäle sollten in regelmäßigen Abständen gereinigt und durchgespült werden, um sie vor frühzeitiger Alterung zu schützen. Oft sind baubedingte Mängel wie Senkungen, Muffen- Verschiebungen, Ablagerungen und falsches Gefälle die Ursache von Verstopfungen.

Rufen Sie uns einfach an

Durch eine regelmäßige Reinigung, also Wartung, beugen Sie so einer Verstopfung vor. Eine Abwasserleitung zu ersetzten, ist meist sehr kostspielig. Daher lohnt es sich, regelmäßige Wartungen durchzuführen.

Wir bieten Wartungsverträge mit Rund-um-die-Uhr-Service an.

Wir garantieren den Einsatz von Fachpersonal.

Wir garantieren kostenlose fachliche Beratung.

Rufen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie gerne.

Die Rückstauklappe

Rückstauklappe Wasser

Wie sieht es mit Ihrer Rückstausicherung aus?

Erstaunlich viele Grundstücke, deren tiefste Entwässerungsgegenstände unterhalb der Rückstauebene des öffentlichen Schmutz- bzw. Mischwasserkanals liegen, verfügen nicht über eine Rückstausicherung. Damit riskiert man überflutete Keller oder Einliegerwohnungen im Fall eines Abwasserrückstaus in der öffentlichen Kanalisation.

Ruckstauklappe Da ein Verzicht auf Rückstausicherungen grundsätzlich ein Verstoß gegen den Anlagenbetrieb nach den Allgemein anerkannten Regeln der Technik darstellt und häufig auch ein Verstoß gegen geltende Abwassersatzungen ist, kann der Grundstückseigentümer die Kommune nicht für Rückstauschäden haftbar machen. Aus gleichem Grund setzt der Grundstückseigentümer auch seinen Versicherungsschutz gegen Abwasserschäden aufs Spiel. Zu einem weitaus höheren Preis.

Um das zu vermeiden, rufen Sie uns an und wir werden Sie kompetent beraten.

Tipps zur Vermeidung von Abfluss- und Rohrverstopfungen

Um eine potentielle Rohrverstopfung zu vermeiden, lesen Sie bitte die nachfolgenden Texte. Gerne können Sie uns bei weiteren offenen Fragen oder Anregungen diesbezüglich auch anrufen. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Tipps Abfluss Rohrverstopfungen

Küchenabfluss

Achten Sie bitte vor allem bei älteren Abflussleitungen darauf, nach dem Spülvorgang sehr viel heißes Wasser nachlaufen zu lassen, da fast immer kleinere Rückstände von Essensresten und Fetten in den Küchenabfluss geraten. Diese können sich bei zu geringem Wasserverbrauch auf halben Wege festsetzen und dann zu einer Rohrverstopfung führen.

Auch ist darauf zu achten, dass Sie vor dem Spülvorgang die Essensreste und Fettrückstände entfernen. Der Spülvorgang selbst sollte mit viel heißem Wasser und Spülmittel durchgeführt werden, da es die übrigen Essensreste und Fette besser löst und dann wegspült.

Waschbecken

Ratsam wäre es, ein feines Siebchen am Ablauf anzubringen, welches vermeiden soll, dass gröbere Rückstände wie z.B. gröbere Seifenreste, Haare, Wattepads oder Wattestäbchen in den Abfluss geraten.

Dusche

Für den Duschvorgang sollten Sie ein feines Siebchen am Duschablauf angebracht haben, welches Haare und Schmutzrückstände auffängt. Damit verhindert man auch eine Verstopfung des Duschsiphons.

Badewanne

Auch in Ihrer Badewanne sollten Sie am Siphon ein feines Sieb anbringen. Hierdurch wird beim Ablassen des Wassers verhindert, dass grobe Schmutzrückstände und Haare in den Ablauf geraten. Dem Verstopfen des Badewannensiphons wird auf diese Weise vorgebeugt.

Urinalbecken

Nach Benutzen des Urinals sollte stets direkt abgespült werden, da andernfalls das Urinalbecken und das Siphon mit Urinstein zuwächst. Die Entfernung ist sehr mühsam und zeitaufwendig. Oft steht sogar der Neukauf eines Urinalbeckens an.

Bidetbecken

Beim Beenden des Nutzungsvorgang sollte mit viel Wasser nachgespült werden, da sich viele Rückstände im Siphon festsetzen können und zu einer Verstopfung führen.

WC- Becken

Das WC- Becken sollte nur für die menschlichen Bedürfnisse genutzt werden. Ratsam wäre auch, nicht die Stopp- Taste zu betätigen, da sich bei zu geringem Wasserverbrauch schnell Ablagerungen im Abflussrohr bilden und zu einer Verstopfung führen können. Niemals sollten Sie Hygieneartikel wie z.B. Damenbinden etc. im WC entsorgen.